» Für Verbraucherinnen und Verbraucher einerseits sowie Wärmeproduzenten andererseits umsetzbare Wege aufzuzeigen, dafür zu werben und zu überzeugen und so eine „Win-win-Situation“ für beide Seiten und die Umwelt zu schaffen, sehe ich als vornehmste Aufgabe der Energieregion - Effiziente Wärmenetze Schwarzwald-Baar-Heuberg.«

Sven Hinterseh
Landrat Schwarzwald Baar Kreis

weitere
Stimmen

EnergieRegion - Effiziente Wärmenetze

Lassen Sie sich von guten Beispielen in der Region inspirieren!

 

Hier finden Sie Ihren Nahwärmeexperten!
Gerne untersützen wir Sie - Kontaktieren Sie die Ansprechpartner in Ihrer Region!   

 
 

Seien Sie dabei!
Akuelle Veranstaltungen
zum Thema Wärmenetze
finden Sie hier.

Neue Frist: Förderung kommunaler Klimaschutz-Modellprojekte

Im Rahmen des BMUB-Förderprogramms werden insbesondere Modellprojekte zur Energie- und Ressourceneffizienz gefördert. Das Antragsfenster ist im kommenden Jahr vom 1. Januar bis zum 15. April 2018 geöffnet. [mehr...]

Stadtwerke Radolfzell: Bereits 80 Kunden für solare Wärme

In Liggeringen haben die Bauarbeiten für das solarthermische Nahwärmenetz begonnen. Im ersten Bauabschnitt sollen im Rahmen des Leuchtturmprojekts 80 Anschlüsse fertiggestellt werden. [mehr...]

Neue Frist: Detailberatung am südlichen Oberrhein

Lassen Sie sich in der Konzeptions- und Planungsphase von den Mitgliedern des Expertennetzwerkes der EnergieRegion beraten. Dabei können bis zu 50 %, aber max. 4.200,- EUR der abrechenbaren Kosten bezuschusst werden. Anträge sind bis zum 30. Juni 2018 einzureichen  [mehr...]

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg

Gefördert durch das Land Baden-Württemberg: